Schwarz-weiss

Schwarz-weiss. Mehr, als nur “keine” Farben. Für mich war dies beim betrachten der Bilder von Henri Cartier Bresson, Ansel Adams, Elliott Erwit und vielen mehr klar: Wunderbare, eindrucksvolle Fotografien sprechen durch die Sprache, den Ausdruck.